STW

Quartierplan Bavurtga in Bonaduz genehmigt.

Der Quartierplan Bavurtga wurde vom Gemeindevorstand Bonaduz an der Vorstandssitzung vom 14.12.2015 erlassen und ist mit unbenutztem Ablauf der Beschwerdefrist in Rechtskraft erwachsen.


Der Gemeindevorstand hat gestützt auf eine Anfrage von Giubbini Architekten AG im Mai 2014 die Absicht zur Einleitung des Quartierplanverfahrens beschlossen.

Die STW AG für Raumplanung wurde beauftragt, die Quartierplanarbeiten durchzuführen und die Koordination zwischen allen Beteiligten sicherzustellen. Zusammen mit der Gemeinde und dem Architekturbüro wurden die Unterlagen erarbeitet, die notwendigen Verhandlungen geführt und die entsprechenden Verfahrensschritte koordiniert.

Mit dem rechtsgültigen Quartierplan Bavurtga verfügt die Gemeinde nun über die planungsrechtlichen Festlegungen, um eine Überbauung mit überdurchschnittlicher Wohn- und Gestaltungsqualität zu erreichen. Zudem werden eine zweckmässige Erschliessung und ein haushälterischer Umgang mit dem Boden resp. eine verdichtete Bauweise in der Kernzone sichergestellt. Innerhalb des Quartierplanperimeters sollen rund 75 Wohnungen auf ca. 5'800 m2 realisiert werden. Die Gewerbefläche umfasst rund 350 m2. Die Tiefgarage umfasst rund 98 Parkplätze und oberirdisch sollen ca. 10 offene Parkplätze realisiert werden.


Unsere Leistungen

  • Projektleitung und Erarbeitung des Quartierplans (Quartierplanvorschriften, Plan Altbestand, Flächenverzeichnis, Erschliessungsplan, Gestaltungsplan, Planungs- und Mitwirkungsbericht, etc.)
  • Verfahrenskoordination (Einleitung, Entwurf, Öffentliche Auflage, Einsprachen, Erlass)
  • Kommunikation und Koordination mit sämtlichen Akteuren (Architekten/Bauherrschaft, Gemeinde, Juristische Beratung, Anwohner, Grundbuchamt, etc.).