STW

Gemeindefusionen

In den letzten Jahren haben wir einen grossen Wandel in der Entwicklung der Gemeinden erlebt. Waren es beispielsweise in Graubünden im Jahr 2002 noch 209 Gemeinden, sind es aktuell noch deren 108. Die Gemeindefusionen bleiben auch weiterhin ein aktuelles Thema. Weitere Zusammenschlüsse stehen an, so dass im 2019 voraussichtlich weniger als 106 politische Gemeinden vorhanden sein werden.

Die STW AG für Raumplanung durfte bei vielen dieser Fusionen die Verantwortlichen und die Bevölkerung beratend unterstützen.

Für uns als Raumplaner bedeutet eine Gemeindefusion aber nicht nur, dass wir die Fläche der neuen Gemeinde neu einteilen. Wir begleiten die Gemeinden vor, während und nach der Fusion. Der emotionale und psychologische Effekt auf die Bevölkerung ist dabei meist weit grösser als die rein rationalen Fakten. So organisieren wir Bevölkerungs-Konferenzen sowie Informationsabende für die Einwohner. Unser Fachwissen in Grossgruppen-Moderationen hilft dabei, Meinungen zu ordnen, Vorteile aufzuzeigen und Ängste abzubauen.

Kontakt

Für unsere Dienstleistungen im Bereich Gemeindefusionen wenden Sie sich bitte an:

Christoph Zindel

Raumplaner / Präsident Verwaltungsrat / Vorsitz Geschäftsleitung

christoph.zindel@stw.ch
081 254 38 12

Als Berater und Planer mit grosser Erfahrung konnten wir so wertvolles Know-How auf diesem Gebiet sammeln, das wir gerne mit Ihnen teilen.